Aktuelles Annweiler aktuell Tafel Tafelladen Spender Hilfe Links Kontakt Anfahrt Impressum
Auch Sie können etwas tun!
Wir brauchen jede helfende Hand.
Ihr persönliches Engagement, Geldzuwendungen,
Sachspenden oder eine Mitgliedschaft
sind sehr hilfreich und willkommen.
Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!
   
 


Spendenkonten:
Sparkasse Südliche Weinstraße
Konto: 1710189836
BLZ: 548 500 10

IBAN:   DE68 5485 0010 1710 1898 36
BIC:     SOLADES1SUW
 
VR Bank Südliche Weinstraße
Konto: 15105
BLZ: 548 913 00

IBAN:   DE06 5489 1300 0000 0151 05
BIC:     GENODE61BZA

VR Bank Südl. Weinstraße Filiale Annweiler
IBAN:   DE81 5489 1300 0000 0151 13
 
 

Geschäftsadresse :
Tafel Bad Bergzabern
Baumgartenstr. 18
D-76889 Pleisweiler - Oberhofen


Telefon (0 63 43) 61 06 96
Fax (0 63 43) 93 10 52

NEU:
Mail: info@tafel-bad-bergzabern.de

Ladenlokal:
Kettengasse 10 / Ecke Neugasse
D-76887 Bad Bergzabern


Außenstelle Annweiler:
Friedrich - Ebert - Saal
(Eingang Friedrich-Ebert-Straße)
Hohenstaufenstr. 21
D-76855 Annweiler

Telefon (0 63 46) 96 51 725
Mail: tafel.annweiler@gmail.com


Datenschutzerklärung
siehe "Impressum"

Prominente Unterstützung am Tafel - Tag 2019
Unter dem Motto „#zeitschenker – gemeinsam Lebensmittel retten und Armut lindern“ fand Ende September 2019 der 13. Deutsche Tafel-Tag statt. Deutschlandweit machten Tafeln mit besonderen Aktionen auf die Arbeit der Tafeln vor Ort aufmerksam.
 


Um sich einen Einblick in die Arbeit der vielen ehrenamtlichen Helfer der Tafel Bad Bergzabern mit ihrer Außenstelle Annweiler am Trifels verschaffen zu können, wurden zum Tafel - Tag 2019 Persönlichkeiten aus der lokalen Politik eingeladen. Spontan sagten Gerda Schäfer, die 1. Beigeordnete der Stadt Bad Bergzabern und der Landrat des Kreises Südliche Weinstraße, Dietmar Seefeldt zu, bei der Ausgabe von Lebensmitteln an einem gewöhnlichen Ausgabetag mitzuhelfen.
Gerda Schäfer half, wie auch Landrat Seefeldt, sowohl bei der Sortierung der Waren als auch bei der Verteilung der Lebensmittel an die Kunden. Beide waren überrascht von der Warenmenge, aber auch von der Zahl der Kunden. Für die prominenten Helfer war der Tag eine wertvolle Erfahrung.


Gerda Schäfer (links) bei der Warenverteilung unter Anleitung von
Annemarie Heller (Stellvert. Vorsitzende des Tafel BZA)